Home   |   Impressum   |   Kontakt   |   Downloads   |   RSS-Feed   |   Netviewer   |   Login
Mit Freude und Zuversicht die Unternehmenszukunft gestalten:
Für mehr lohnende Kunden, höheren Gewinn, abgesicherte Liquidität.

Ich bin, was ich denke, deswegen wird mein Denken zum Schicksal.

Buddha
Aktuell:
Wenn Marken zu Synonymen werden

Wer ein Papiertaschentuch braucht, fragt nach einem Tempo. Fischer-Dübel kennt jeder Heim- und Handwerker. Jeder weiß, was Nivea ist. BMW, Porsche und Coca-Cola fallen jedem ein, den man nach einer bekannten Marke fragt. Starke Marken setzen sich im Bewusstsein und im Gedächtnis der Menschen fest. Aber wieso wird ein Produkt mit unzähligen Konkurrenten – Nivea zum Beispiel – zu einer unverwechselbaren Marke? Wieso strebt jeder kleine Junge danach, einen Porsche zu fahren? Und wieso spielen kleine Mädchen seit 50 Jahren mit Barbie?

25 Jahre Businessplansystem BPS-ONE

ls am 1.Juli 1986, vor 25 Jahren, von mir und Dietmar Horntrich das Unternehmen „Denzer und Horntrich“, später umgenannt in „Denzhorn“, gegründet wurde, war unser Grundgedanke, mittelständischen Unternehmen eine ganzheitliche Leistung anzubieten - von der Strategieentwicklung bis zur Realisierung der geplanten Maßnahmen. Heute würde man das „begleitetes Change-Management“ nennen.

Um den Prozess der Unternehmensentwicklung auch anhand von Zahlen planen und mithilfe des Rechnungswesens überwachen zu können, schien uns eine Software nötig, die dem Geschäftsführer die komplexen Zusammenhänge auf der Geldebene sichtbar und verständlich macht, vom Umsatz bis zur Liquidität. In Bernd Pacholczyk fanden wir einen genialen Partner für die Entwicklung dieses Software-Programms, was in der gemeinsamen Gründung von Denzhorn Computer-Service mündete.
Sehr schnell zeigte sich, wie groß der Bedarf an dieser Software war, und die Entwicklung ging rasch voran. Schon bald hatten wir hunderte von Kunden gefunden, für die wir das Programm maßgeschneiderten und - auch das war einmalig - schlüsselfertig einrichteten. Jeder Geschäftsführer konnte vom ersten Tag an damit arbeiten. Denzhorn ist damit ein Pionier auf dem Gebiet des Bussiness-Controllings.
Jetzt feiert nicht nur das Businessplansystem 25-jähriges Jubiläum, sondern auch Denzhorn Computer-Service. Dass das Businessplansystem „BPS-ONE“ und seine begleitenden Dienstleistungen so reiche Früchte getragen haben, ist Grund zur Freude: Es ist ein tolles Erlebnis für mich, zu sehen, wie aus einer Idee durch das begeisterte Mitwirken vieler Menschen eine Erfolgsstory wurde.
In meiner täglichen Beratungspraxis arbeite ich noch heute aus Überzeugung mit dem Businessplansystem, das ich für ein geniales Instrument der Unternehmenssteuerung halte. Es schafft dem Unternehmer Überblick und Transparenz und erlaubt es ihm, sein Unternehmen stetig weiterzuentwickeln und die Zukunft zu planen.